HOME
KARRIERE
EINER GENOSSENSCHAFT
 

Was nützen die schönsten Weintrauben, wenn niemand sich aufs Weinmachen versteht? Was bringt modernste Kellertechnik, wenn niemand sie gekonnt einzusetzen imstande ist? Wer soll die Weine kaufen und genießen, wenn niemand ihm erzählt, dass es sie gibt? Wie soll eine Genossenschaft funktionieren, wenn niemand sie mit Umsicht leiten und führen kann?

Erfolg hat bekanntlich viele Väter und Mütter. Ohne tüchtige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jedenfalls hätte der Winzerkeller Neckenmarkt nicht eine solche beeindruckende Karriere hinlegen können. Und obwohl die sympathischen Damen und Herren der Führungs-Crew eher bescheidene Charaktere sind, sollen sie – gerade aus Anlass eines Jubiläums – doch vor den Vorhang gebeten werden.



Da ist einmal der Obmann Franz Heincz. Er ist der Sohn des Gründungsobmannes und steht seit 1988 an der Spitze der Führungsfunktionäre. Seine höchst interessante „Philosophie“ im Zusammenhang mit der Leitung einer Genossenschaft ist im Nachwort zu lesen.

Margit Wieder war seit 2002 im Unternehmen für Marketing und Verkauf zuständig. Sie kümmerte sich schon bisher kompetent um alle diesbezüglichen Belange und für den eigentlichen Verkauf. Mit September 2013 hat Margit Wieder die Geschäftsführung im Winzerkeller Neckenmarkt übernommen.
Erreichbar unter: margit.wieder@neckenmarkt.at


Betriebsleiter Gerald Wieder hat mit Juli 2013 die Hauptverantwortung im Keller und in der Weinbereitung im Winzerkeller Neckenmarkt übernommen. Gerald Wieder ist bereits seit 20 Jahren im Winzerkeller Neckenmarkt tätig. Als Qualitätsfanatiker ist ihm immer schon wichtig, bestes Traubenmaterial zu vinifizieren. Vor allem die Paradesorte Blaufränkisch liegt ihm besonders am Herzen. Er arbeitet bei der naturnahen Weinbereitung mit schonender Vinifikation sehr erfolgreich an der außerordentlichen Gebietstypizität der Weine.
Erreichbar unter: gerald.wieder@neckenmarkt.at

Seit März 2014 ist Dietmar Hasler neu im Team dabei und wird sich um den eigentlichen Flaschenweinverkauf kümmern sowie um die Kundenkontakte. Dietmar Hasler hat bereits über 20 Jahre Erfahrung in der Gastronomie und in der Weinbranche.
Erreichbar unter: dietmar.hasler@neckenmarkt.at

Diese Personen bilden das Rückgrat für das reibungslose Funktionieren des Betriebes. Zudem gibt es aber natürlich auch einen Aufsichtsrat und einen Vorstand. Sie haben die Aufgabe, über wirtschaftliche Strategien, Investitionen, Personalentscheidungen etc. zu beraten und zu entscheiden, Kontrollfunktionen wahrzunehmen und die Mitglieder zu informieren.


Im Bild (v.l.n.r.): Dietmar Hasler, Geschäftsführerin Margit Wieder, Obmann Franz Heincz sowie Betriebsleiter und Kellermeister Gerald Wieder

Der Aufsichtsrat besteht aus:
Vorsitzender Erwin Ecker,
Vorsitzenderstellvertreter Stefan Wieder jun.,
Ing. Gerald Badisch,
Gabriela Hahn,
Christian Patronovits.

Zum Vorstand zählen:
Obmann Franz Heincz,
Obmannstellvertreter Gerhard Iby,
Emmerich Ecker,
Thomas Klausz,
Josef Krall,
Hannes Scheu,
Gerald Wieder,
Margit Wieder.

   
Home | Klima & Geologie | Böden & Rieden | Weingarten | Karriere einer Genossenschaft | Das Team | Die Weine | Shop | Im Preisreigen | Nachwort | Impressum